Europale

23.Mai 2011 at 12:59 pm Radio-Utopia hat den Kommentar abgelehnt.

Europale

Es gibt unzählige “Internationale”, ich glaube, wir benötigen eine Europale, damit die Aktivitäten in EU-Länder besser abgestimmt werden können. Die “Brüsseler Räte” sind straf organisiert, sie haben zur Verfügung ihre Kommissare, das EUP, die ganze bürokratische Infrastruktur in Brüssel und unzählige professionelle Medien. Dem gegenüber stehen nur vereinzelte Organismen in Griechenland, Spanien, Irland, … Um den organisierten Banden um Brüssel Parole bieten zu können, ist es notwendig eine europäische Infrastruktur des Widerstandes aufzubauen. Heute sind das Griechen und Portugiesen oder Spanier, morgen sind wir. Heute modern die europäischen/US- Söldner die Bevölkerung in Libyen, Afghanistan, … morgen sind wir dran. Macht euch keine Illusionen, dass die “Elite” euch nachweinen wird. Schliesslich das Lied dieser demokratischen Elite lautete:

“Und liegt vom Kampfe in Trümmern die ganze Welt zu Hauf, das soll uns den Teufel kümmern, wir bauen sie wieder auf.

Wir werden weiter marschieren, wenn alles in Scherben fällt, denn heute gehört uns ” Griechenland und Morgen die ganze EU, und dann die ganze Welt, der Zweck der Globalisierung.

Die Infrastruktur des Widerstandes das sind nicht nur Kommunikation und die Medien, das sind auch Finanzreserver, die aktiviert werden können, wenn eine von den Gruppen in welchem Land auch immer in Not geraten ist. Wir Europäer müssen in Namen der Gemeinsamkeiten und der gemeinsamen Bedrohung eine Plattform finden, um die Ziele der

Wahlbeteilugung in Bremen etwa 55%, fast die Hälfte der Wahlberechtigten fand die Wahlen als nicht geeignet. Handelsblatt: “Fast zwei Drittel der Bürger hätten im Vorfeld der Abstimmung bekannt, sich mit keiner der Parteien identifizieren zu können.” Das System ist so marode, dass der Eiertanz der s.g. politischen Parteien zu einer Parodie verkommt. Man braucht neue bürgerliche Strukturen, ein Europale wäre eine davon.

Die letzten Beiträge.

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: