“Nieder mit der Räuberbande!”

Denkverbote

Bei der Analyse der Vorgänge haben wir zu kämpfen mit den selbst auferlegten Denkverboten.

Wir nennen ihn Finanzminister, obwohl sein eigentlicher Name ist “Verdächtig des Diebstahls von 100.000 DM”

Wir nennen ihn Staatssekretär Rasmussen, obwohl er heisst: “Vollstrecker der Finanzkrise und der Plünderung der Landesbanken”

Wir nennen sie demokratisch gewählte Bundeskanzlerin, obwohl sie die Zerschlagung dieser “Demokratie” nur im Sinn hat.

Wir nennen das Friedensicherung, obwohl wir überfallen Länder selbst bzw. helfen dabei.

Wir nennen das sogar Demokratie, obwohl das von Anfang an eine klassische Plutokratie war.

Als erste muss man lernen, die Phänomene bei Namen zu nennen, wenn wir etwas ändern möchten, die o.g. Euphemismen helfen da nichts.


“Nieder mit der Räuberbande!”

U (sprich Union des Geldes) mit ihrer Einrichtungen: Kommissare, s.g. EUP.

Jede Bande hat ihre Kennfarbe:
Schwarz oder Schwarz,
Rot,
Grün,
Gelb,
noch mal Rot,
noch mal Schwarz.

Wie kann man die Demokratie den Verbrecher überlassen ?

Und noch ein mal, die s.g. politischen Parteien darf man nach dem Gesetz wegen Bildung krimineller Vereinigungen gar nicht belangen, siehe StGB §129 Abs. 2 Pkt. 1. Die Kriminalität der Parteien ist systemisch, das ist ihr Zweck.

Das soll jede Hausfrau begrifen können.

RU hat diesn Beitrag nicht frei geschaltet.


20.Juni 2011 at 10:46 pm

In USA nachgedacht, und in BRD ?

“US-Behörde überzieht Banken mit Milliardenklagen”:

“Die Aufsichtsbehörde der US-Genossenschaftsbanken geht gegen JP Morgan und Royal Bank of Scotland vor. Die National Credit Unions Association (NCUA) hat die beiden Institute gestern auf mehr als 800 Millionen Dollar Schadensersatz im Zusammenhang mit dem Verkauf toxischer Hypothekenpapiere an Genossenschaftsbanken verklagt.”

So was ähnliches hat man mit den Landesbanken in Deutschland, von der HRE ganz schweigen, gemacht.

´´„Diejenigen, die die Probleme bei den Kreditgenossenschaften verursacht haben, sollten auch für die Verluste aufkommen“, forderte die NCUA.“

Stattdessen wird Deutschland weiter ausgeplündert, um die Betrüger mit dem Geld über Griechenland zu versorgen.

“Aufsicht. Diese wirft JP Morgan und Royal Bank of Scotland vor, ihren Kunden „falsche Angaben“ über die Qualität der Papiere gemacht zu haben. ”

Da haben wir noch die Ratingagenturen, die alle 3 den gleichen Programmfehler hatten, um die Supbrimes zu pushen. Bis heute hat niemand über ihre Haftung nachgedacht. Dann machen sie die PIIGS-Länder weiter Pleite, und wir versorgen einen “Verdächtigen des Diebstahls” mit unserem Geld weiter, und nur ein einziger Holländer hat Zweifeln, ob so ein Verdächtiger geeignet ist, um auf Milliarden aufzupassen.

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: