komplizierte rechtliche Lage

20.Juli 2011 at 12:44 pm RU hat diesen Beitrag nicht freigeschaltet

komplizierte rechtliche Lage

Beschäftigte in den unteren Einkommensgruppen hatten im vorigen Jahr 16 bis 22 Prozent weniger in der Tasche als im Jahr 2000. Auch Menschen mit mittlerem Gehalt mussten deutliche Einbußen hinnehmen.”

FR hat versucht das mit einem Bild zu erklären, die untere Hälfte des deutschen Volkes besitzt heute in der Summe garnichts , die Zuwächse des Vermögens der obersten Schicht 10. haben hauptsächlich die Folgereichsteschichten 9., 8., 7. finanziert, auch die reicheren Deppen (9,8,7) merken diesen Betrug nicht.

“Was die Verrätermaschine SPD in elf Jahren Regierungsbeteiligung hinbekommen hat”

Ziemlich niedlich genannt, tatsächlich beteiligte sich die SPD, wie oben von FR gezeigt, an dem Raub der Bevölkerung. Raub, wie z.B. FMStG-Gesetzt der Kanzlei Frishfields, durchgesetzt unter Androhung, steht in Deutschland unter Strafe. Eine Organisation, die solche Straftaten begeht mus mindesten 3 Mitglieder haben, das erfühlen alle mir bekannten Partien, aber nach Abs. 2. Pkt. 1 darf man sie nicht verfolgen.

Zugegeben, die s.g. politischen Parteien, haben ein klares Ziel, zwar schlecht aus den s.g. Wahlprogrammen herauszulesen, aber es wurde erreicht, seit 2007 haben z.B. nur CDU/SPD/CSU/FDP mit der Mithilfe der Grüne/Linke die Staatsschulden um 400 Mrd. € vergrössert, was etwa 10% des gesamten Vermögens in Deutschland ausmacht. Gut, das Geld wurde abgewrackt. In 3 Jahren 10% zu verjubeln, das ist schon eine Leistung. Dann nach 3 weiteren Wahlperioden können die erfolgreichen Parteien sagen:

“Ich habe (Deutschland) fertig!”.

Es wäre vielleicht sinnvoll über die s.g. poltischen Parteien nachzudenken, z.B. wem dienen diese Organisationen ? Was bedeutet das heilige Ritual “demokratische Wahlen” ? Vorerst vielleicht soll jeder für sich versuchen, die Fragen zu beantworten.


20.Juli 2011 at 7:25 pm    freigeschaltet

Willkommen bei RU

@zerifu: “Doch ich fühle mich weder als Sklave, noch von irgendjemand diskriminiert. Im Gegenteil!!!
Ich habe viel Zeit …”

Eben, ein Hartz IV Empfänger hat viel Zeit, wenn er damit umzugehen weiss, z.B. die s.g. “schwarz”-Arbeit angehen, dann kann er einen grösseren Kuchen aus dem BIP ausschneiden, als alle die Deppen, die für ihn malochen müssen. Es ist klar, man kann sich mit jedem System arrangieren und s.g. “das Beste” davon machen. Das war immer die Strategie des “Lumpenproletariats”.

Die Lebenseinstellung würde ich als extremer Egoismus bezeichnet, nicht vom Volumen, vom Geist, die Bankster habe die gleiche Lebenseinstellung (fr. après nous le déluge):
“ich bin zwar arbeitsfähig, aber ich lasse mich von andern Deppen, die arbeiten, versorgen. Ich finde die Rollenteilung toll!”

Ich erkenne da keine Absicht der Gesellschaft etwas zurück zu geben, na gut: ” mit Dingen und Menschen zu beschäftigen die mir wirklich am Herzen liegen und die mir Freude bereiten”, also sich vergnügen. Das System könnte man als optimal für zerifu sehen.

Aber was dann, wenn die o.g. Deppen nicht mehr in der Lage sind alle Schmarotzen zu versorgen, die Bankster haben das Vorgriffsrecht, gucken wir z.B. nach Griechenland, Griechenland ist näher an Deutschland, als manche denkt ?

zerifu, du bleibst trotzdem bei deinem Egoismus, weil du so bist. Aber was suchst du eigentlich bei RU, oder schreibst du uns im Auftrag als ausgebildete Ökonom, wie schön das System ist. Das machen solche Menschen seit Jahrhunderten, z.B. Adam Smith, ein Auftragstäter der Bank of England, war schon mit solchemn Auftrag uterwegs. Die Schäden, die er und die Medien angerichtet haben, haben wir bis heute, die neuere heissen EU und EZB.


21.Juli 2011 at 6:23 pm  freigeschaltet

Na also

Ich weiss nicht, ob mein Beitrag freigeschaltet wird, wenn nein, siehe Link oben.

@zerifu: “Du scheinst überhaupt nicht realisieren zu wollen, was für ein enormes Potenzial in all diesen vermeintlichen Schmarotzern und Pöppelproletariern von Harz IV Empfängern schlummert.”

Ich weiss sehr wohl, was für Potential mit der Ausgliederung der HartzIVer “abgewrackt” wird. Das ist organisierte Schädigung seitens der Obrigkeit. Das ist der beste Beweis, wie marode das Regime ist. Im Übrigen ist eine Regierung die etwa 10-15% der Bevölkerung (HartzIVer mit ihren Familien) aus der Gesellschaft drengt als Wirtschaftsaboteur einzustuffen, das sind gefährliche Feinde des Landes. Die Aufgabe einer Regierung ist der ganzen Geslleschaft zu dienen und sie zu integrieren, dafür sind sie bezahlt.

Nicht zu vergessen, die Hartz IV Kinder werden von der Bildung abgeschnitten, dieser Potential geht auch verloren.

Aber noch ein Hammer dazu, das Regime desintegriert mit Hilfe der “Gesetze” die unteren sozialen Schichten und will angeblich die Ausländer integrieren ??? Das ist ein Irrenhaus.

“Menschen die durch allerlei Frondienste an dieses System gefesselt sind, und schlussendlich aufgrund ihrer Ängste auch noch dabei helfen, das es schlimmer und schlimmer wird.”

Richtig, bei jeder Wahl bestätig man das verbrecherische Regime, aber auch mit jeder nutzlose Tätigkeit, als Kraftfahrer transportiert man sehr, sehr viel sinnlos und nutzlos. Ja, du hast Recht, die Globalisierung bedeutet wirtschaftliche Paranoia und jeder von uns mit seiner Arbeit diesen Wahnsinn unterstützt.

“Und du hast Recht. Ich bin ein Egoist, ein absolut Ausgeprägter sogar! ”

Na also, ich habe das nur als ein Beispiel genutzt. In der jetzigen Situation müssen wir begreifen, dass nur die Resozialisierung, d.h. sich auf das Gesellschaftliche, Gemeinsame zu besinnen, uns weiter gegen diesen Komplott der politischen und finanziellen Banden bringen kann, mit dem Messiaskomlex hat das nichts zu tun. Die korrupten Medien haben uns ein Lebensideal vermittelt, dass jeder von uns seine “ICH” verwirklichen muss, sie haben uns zum Egoismus verleitet und so konnten sie solche assoziale narzisstische Lenkungsorgane bilden, wie SPD CDU CSU FDP Grüne Linke und was sonst noch, die ausser leeren Phrasen vertreten gar nichts. Als Anführer siehst du nur intellektuelle, moralische und wirtschaftliche Bankrottere.

siehe auch

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: