Startseite > CDU, Demokratie, Die Linke, Elite, Enteignung, EU, FDP, Finanz, Grüne, Korruption, Kriminalität, NPD, NWO, Parteien, SPD, Staatskriminatliät > Wie kann man am besten ein Land in den Bankrott treiben ?

Wie kann man am besten ein Land in den Bankrott treiben ?

22.Juli 2011 at 8:10 pm

Wie kann man am besten ein Land in den Bankrott treiben ?

“Einer der größten Ausverkäufe eines Volkes durch seine politische Klasse in der Neuzeit”

1. der EU-Völker, nicht nur eines Volkes

2. das ist systembedingt und gar nicht neu, Beispiele:

2a. “insg. 148 Milliarden Euro Steuergelder der Deutschen – den Banken und Griechenland-Gläubigern zur Plünderung freigegeben”,

umgerechnet 296 Mrd. DM, das erinnert an den Betrag, den eine Fr. Breul mit Hilfe des Gebildes “Treuhand” im Rahmen der DDR-Privatisierung verjubelt hat (Schulden ~270Mrd.). Das alles entsprechend dem Treuhand-Gesetz, das wegen des Neuschuldenverbots im s.g. Grundgesetz, Art. 115, gesetzlos war, spätestens seit diesem Gesetz kann man Deutschland nicht mehr als Rechtsstaat betrachten, seit über 20 Jahren.

2b. Natürlich war der Schaden für die Bürger doppelt so gross, weil nach der Aussage von Graf. Lambsdorf, war das DDR-Vermögen auf etwa 350 Mrd. geschätzt, wenn wir sogar von einem 10% Fehler ausgehen, hat “Treuhand” nicht nur 270Mrd. Schulden aber auch das Verschwinden von 320 Mrd. DM des DDR-Vermögens zu verantworten, in der Summe ~600Mrd. DM (300Mrd.€), immer hin doppelt so viel wie EFSF und dazu in der harten DM.

2c. Wir brauchen uns nicht an solchen Kleinigkeiten aufhalten, wie die US-Kriege, Irakkrieg Nb. I wurde mit etwa 10 Mrd. unterstützt, was sogar den deutschen Kostenanteil um 2 Mrd. überschritt nach der Endabrechnung, aber der Finanzminister Weigel hat die Rückgabeforderung verweigelt, weil “Von den Freunden verlangt man nicht das Geld zurück, was man zu viel bezahlt hat.” Wenn die Besatzungsmacht seine Freunde sind, dann haben die Besatzer ihre Freunde in der Regierung.

2d. Wir werden auch andere Kleinigkeiten wie “Abwrackprämie”, Konkursprämien z.B. Opel, Investitionprämien wie Nokia und andere nicht genauer betrachten, weil ihre Wirkung gut dokumentiert wurde, alle wurden nach
der genialen Methode von Pispers

durchgeführt:

“Wer einen Tritt in die Weichteile und einen Schlag aufs Maul verkraftet, der verträgt auch beides gleichzeitig.”

2e. Übergehen wir direkt zum FMStG-Gesetz, das Gesetz belastet die Bürger mit dem Betrag ~500 Mrd €, die einzige HRE schlug mi etwa 120 Mrd. (vgl. EFSF)zur Buche und damit hat der Gesetzgeber den Bankrott der Bank verschleppt. Das war auch ein Verstoss gegen GG, weil die Unfreiheit (Schuldenbremse) hat die eingeschworene Gesellschaft, der Bundestag, aus dem GG schliesslich 2009 beseitigt, also nach dem FMStG. Der Souverän der MdBs gab ihnen keine möglichkeit das Gesetz abzulehnen, es gab keine Alternativen für das Gesetz. Das FMStG DurchGesetz wurde in 3 Tage durchgesetzt.

Und wenn mich jemand fragt, wie kann man am besten ein Land in den Bankrott treiben ? Dann beantworte, so wie in Deutschland, mit Hilfe der demokratischen Parteien, ich wüsste keine bessere Methode.

mehr zu diesem Thema:

“Auf diesen Trümmern können sie bauen.”

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: