Archiv

Archive for the ‘Terror’ Category

Die US-FED-eration der Staaten

Die US-Polizei greift am 1 Okt. wieder zu Repressalien gegen die Armen, was für ein schönes Anknüpfen an die alte Tradition dieser FED-eration:

1. Oktober
nach dem
1. Mai

Mit dem 1. Mai ist der US-Föderation gelungen den Tag der Arbeit zu etablieren.

Aber hören wie die Aussagen unseren Polithelden, sie sagen offen

Sie wollen die Armut bekämpfen

mit der Polizei. Der Staat des FEDs.

Die Polizei wird wieder “Grün”

21.Juni 2011 at 12:07 pm

Die Polizei wird wieder “Grün”

Nach dem die Polizei in der Bundesrepublik “blau” gemacht hat, wird sie unter dem grünen Kretchmann wieder “Grün”.

Das war kein Provokateur der Polizei, diesmal war das ein Provokateur von Kretchmann (Grüne) und Schmid (SPD), die Gewalt (Staatsgewalt) ist schon unter dem Vizekanzler J. Fischer (siehe CFR, wo auch die Grünen ihre Dienste leisten) “Grün” und “Rot-SPD”geworden, siehe Überfall auf Jugoslawien.

Den Beitrag hat die RU nicht freigegeben.

Keine Freude am Sieg

28.April 2011 at 7:47 pm

Keine Freude am Sieg

rian.ru: ´´Die Parade zu Ehren des „Sieges des afghanischen Volkes im Dschihad“ … sei aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Zivilbevölkerung sowie zur Vermeidung von Verkehrsstockungen aufgehoben worden, verlautete der Pressedienst des afghanischen Verteidigungsministeriums.

Im April 2008 hatten die Taliban die Parade in der Stadtmitte, der Afghanistans Präsident Hamid Karsai und Verteidigungsminister Abdul Rahim Wardak beigewohnt hatten, unter Beschuss genommen.“ und jetzt noch

Man kann sagen, dass die demokratisch gewählte Machthaber in Afghanistan, haben ziemlich Schiess vor ihren Wähler, zu mal einige von ihnen sind wieder frei:

“483 Häftlinge, darunter 115 Taliban-Kämpfer, sind am Montagmorgen aus einem Gefängnis in der südafghanischen Stadt Kandahar ausgebrochen.”

“Nähere Details wurden durch das afghanische Verteidigungsministerium nicht bekannt gegeben”

“Dann waren sie schohn zehn”, “In den vergangenen Monaten hatten Islamisten in Armee- oder Polizeiuniformen immer wieder gut bewachte Einrichtungen der afghanischen Sicherheitskräfte oder Behörden angegriffen.”

Ich vermisse die Empörung der Staatsmänner, die nach einem solchen Vorfall ihn zum “feigen Mord” erklären sollen, wie das Ritual auch verlangt. Als der tapfere Soldat Oberst Klein, wie niedlich, liess die Menschen mit den Bomben von einer sicheren Höhe vernichten, war das fast eine Heldentat, auch der berühmte Doktorand fand ihn “angemessen”, na klar, ein Gebildete. Die Sprachrituale erzählen Bänder über unsere Demokratie.

Und was nutzt eine Demokratie, wenn man sich auf die Strasse zum Volk, dem Machthaber, nicht traut ?

@freethinker: “Alle Terroristen sollten einfach Afghanistan verlassen … zuallererst die NATO-Truppen.”

Und wer soll um die Demokratie sorgen, wenn keine Terroristen gebe ? Die Naziherrschaft war auch ohne Terror undenkbar, das sind Verwandschaften ?!

Tiefes Wasser in Libyen

Manche war vielleicht etwas verstört, dass Frankreich so vehement Libyen überfallen wollte, welche besondere Interessen soll sie dabei haben. Das Ölgeschäft ist nicht überzeugend, den Grund muss man etwas tiefer suchen.

Die Antwort könnten 2 in Frankreich registrierten Global Player geben: Suez und Veolia, beide gut bekannt in Deutschland aus dem Geschäft mit Wasser, Müllentsorgung und Veolia noch im Bereich des öffentliche Transports, aber wichtigste Schlagwort ist „Wasser“. Es geht um das tiefe Wasser, das unter Saharawüste sich befindet und dessen Ausbeutung haben die Libyer seit Jahren mit Milliardeninvestition vorbereitet. Die Teile der Installation gehen bereits in Betrieb.

Wasser in Nordafrika ist eine Art des Goldesels, diesen Goldesel wollen die Suez und Veolia günstig schnappen,.

Die verbrecherische Organisationen, die von dem französischen Staat massiv unterstützt werden, Suez und Veolia, haben in Frankreich schon 80% der Wasserversorgung unter ihre Kontrolle gebracht, die Folgen für die Städte und Kommunen waren katastrophal, die Übernahme der Kotrolle fand nach der Methode Public Privat Partenership durchgeführt, siehe Video.

Die fertigen Wasserinstallationen der Libyer sind eine begehrte Beute für die o.g. Suez und Veolia, das ist der Grund, warum die französischen Bomber die libysche Bevölkerung terrorisieren, es geht um diese Beute für die o.g. Wasserhändler.

Wie die Nazis

20.November 2010 at 4:30 pm

Wie die Nazis

´´“Deutsche Behörden ” haben mittlerweile eine genaue Darstellung ihrer Version der Affäre, die immerhin ein paar Millionen Staatsbürger-Attrappen in Angst und Terror versetzte, an die “Süddeutsche Zeitung” (1) weitergegeben.“

Die “Deutschen Behörden” sind zu der nächsten Phase der Kleinbürgereinschüchterung übergegangen, diesmal liessen sie sich von Nazis inspirieren, der Reichstag soll wieder angegriffen werden, die Nachricht wird breit gestreut:

Handelsblatt, das Nahmhafte > http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/hinweise-terrorziel-reichstagsgebaeude;2696533

FTD, das Schmierblatt der Finanzen > http://www.ftd.de/politik/deutschland/:konkrete-warnungen-bundespolizei-soll-sofort-auf-terroristen-feuern/50196622.html

Tagespiegel, für den Pöbel > http://www.tagesspiegel.de/politik/moeglicher-tuerkischer-terrorist-mit-selbstmordattentaeter-befreundet/2987412.html

die Propagandamission hat im Auftrag der “Deutschen Behörden” “Der Schmiergel” eingefädelt

> http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,730240,00.html

auch in der Printausgabe macht “Der Spiegel” den Nazi-Affen (den Affen habe ich von Daniel ausgeliehen)

> http://wissen.spiegel.de/wissen/titel/SP/2010/47/312/titel.jpg

Man sieht, wie umfangreich die Nazis-Muster von den “Deutschen Behörden” und dem Propagandakomplex ausgeschlachtet werden, um das Ziel der Wiederherstellung des Nazisystems durchzusetzen. Fr. Knobloch darf bei dieser Operation nicht fehlen: “Die Sicherheit der Bürger müsse im Zweifel Vorrang vor dem Datenschutz haben, fügte Knobloch hinzu. ”

Mit ähnlicher Einschüchterung wurde der Naziterror auch in den 30-gen Jahren etabliert

> http://dassystem.blogspot.com/2008/12/checkliste-fr-die-vorbereitung-eines.html

Wie sagte damals ein SPD-Cabotin: “Freiheit und Leben kann man uns nehmen, die Ehre nicht. “, die heutigen Linken bringen nicht mal so eine Show zu Stande, von der linken Seite kommt nur die Stille des Todes.

Vom Kinderbordell zum Terrorismus

18.November 2010 at 3:22 pm

Vom Kinderbordell zum Terrorismus
……………………………………………………
Zuerst ein Bravo an Daniel, “De Maizière macht den Terror-Affen für …”, super Titel, das ist der Kern.

@Sepp: “In Berlin (Stuttgart-S21) rennen an den Bahnhöfen überall (cops) in schusssicheren Westen und mit Maschinenpistolen rum.”

Die Polizeikräfte können vom regulären Dienst abgezogen werden, damit die kleinen Kriminellen, auch etwas vom Terror haben, die bessere Arbeitsbedingung und weniger Störung seitens der Polizei. Die Reduzierung der Polizei in den Gemeinden fand schon früher reichlich unter dem Terrorverdacht 911 statt. So kommt zusammen, was zusammen gehört die kleine Kriminalität mit der Staatskriminalität.

Bekanntlich ist die Zusammenarbeit der deutschen Staatskrminalität mit den kriminellen Banden in Kosovo (Thaci genannt die “Schlange”), in Afghanistan (Drogen-Karsai) sehr erfolgreich, sie wurden mit unserem Geld auf die Posten gehievt, somit ist die Balkandrogenroute zu sicherem Transportweg für den Heroinnachschub für EU geworden. Und das ist nicht die einzige Zusammenarbeit mit den Kriminellen.

De Maizière: “Terroranschläge in Deutschland geplant”, das werde ich ihm glauben, schliesslich muss er schon wissen, was sein Innenministerium plant, bzw. die “ausländischen Partner”, besonders die Unberührbare, in Deutschland planen. Bei de Maizière klappte schon mal mit dem Kinderbordell, jetzt versucht er sich im Terrorismus.

Jeder Geheimdienst unterhält eine Abteilung für den Propagandakrieg, wie gewisser Erich Schmidt-Eenboom veröffentlicht hat, mehr als 200 Journalisten waren für sie tätig. Wenn man die gestrige Nachrichten gehört hat, angefangen bei ARD, musste man feststellen, heute sind das viel mehr. Helmut Markwort war schon damals behilflich, heute bei Focus.

Mein Beitrag wurde etwas deformiert, oben ist der vollständige Text zu lesen.

Kategorien:CDU, NWO, Terror, Verdummung Schlagwörter: