Archive

Archive for the ‘Religion’ Category

Bei den Zentralbanken auch endlich angekommen

28.Juni 2011 at 2:24 pm    (die Farbe markiert die Ergänzungen zum RU-Text)

Bei den Zentralbanken auch endlich angekommen

FTD: “Zentralbanker erwarten Ende des Dollar-Zeitalters
Die Tage des Greenback als weltweite Reservewährung könnten gezählt sein. An seine Stelle dürfte nach Ansicht von Zentralbankern und Staatsfondsmanagern ein Währungskorb treten – und Gold. ”

aber Vorsicht:
“Der US-Dollar könnte in 25 Jahren seinen Status als Reservewährung der Welt verloren haben. ” Uau!!

Sie rechnen also in den Zeiträumen von 1/4 des Jahrhunderts, wir aber nicht, wir beobachten die aktuelle Ereignisse und geben dem $ keine 25 Jahre, auch mit der Hilfe der Zentralbanken. Die Banken erstellen ihre Bilanzberichte im Übrigen vierteljährlich.

“71 Prozent der Befragten “das Vertrauen in eine gemeinsame europäische Währung verloren””

Das Problem ist gar nicht Euro, das Problem ist DAS GELDSYSTEM insgesamt, das bekanntlich gar nicht langfristig funktionieren kann, was die Religionen ob Mosaismus oder seine Nachfolger Christentum und Islam mit entsprechenden Massnahmen zu entschärfen versuchten, z.B. Zinsverbot, siehe für Christentum: Kanon 1543 , in Islam wäre das Scharija, die Zins verbietet, nur eine Beteiligung ist nach Scharija zugelassen. Die s.g. Scharija-Banken wurden von der „Finanzkrise“ auch kaum betroffen. Der Mosaismus sieht sogar vor, nach 50 Jahre die Schulden verfallen zu lassen, eine tiefe Erkenntnis: 50 Jahre ist auch ein akzeptabler Zeitraum für ein Geldsystem, die Staaten pflegen ihren Staatsbankrott mehrfach in einem Jahrhundert zu erklären.

 


Ergänzt:
Die  Überzeugung, die viele Deutsche äussern, dass das System DM besser war, ist nur eine Selbsttäuschung oder Naivität, das war DAS GLEICHE GELDSYSTEM, der Zerfall des Systems hat aber die Kriminalisierung des Staates beschleunigt, darüber wurde aber in anderen Beiträgen genug berichtet.

Achmadinedschad und seine Reden

26.September 2010 at 5:25 pm

@Marcus: “Na – wenigstens hat der Mann eine echte Meinung zum Ausdruck…”

Seien wir fair, unsere Helden machen das ganuso gut, wenn es um die Verhältnisse in Iran sich handelt, oder Russland, China, dank dieser Öffenheit unserer Politiker, kann 204999 gut informiert sagen: “Irans System und Präsident sind mir wahrlich unsympathisch”, und dafür liefern unsere Politiker und die Propagandaindustrie genug Beweise.

Es ist leichter natürlich die Propaganda in eigenem Land zu erkennen, über die Verhältnisse in Iran haben ich keine zuverlässige Informationen, dass ich mir meine Meindung bilden könnte, deswegen habe ich auch keine.

Kaum ein Deutsche hat erkannt, dass Achmadinedschad ein von den besten Anwälten der Deutschen ist:

> http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,418312,00.html

auf jedem Fall bersserer Anwalt als die Kanzlerin, die sich um anderes Volk und anderen Staat kümmert

> http://dassystem.blogspot.com/2008/09/die-demokratieprinzipien.html#Merkel_Israel

Hinweis: Achmadinedschad verwendet das Wort Israel gar nicht, er spricht immer von dem zionistischem Regime. Die Fälschung von ARD ist damit nicht nur plump, aber auch bösartig. Gut, für die Unsere sind Zionisten mit Israel/Juden gleich zu stellen, nicht für Achmadinedschad.

24.September 2010 at 9:32 pm

Der Propagandakomplex ist international gelenkt
…………………………………………………………….
Was steh eigentlich in der Rede von Achmadinedschad, die sämtlichen Propagandamedien auf den Plan gerufen hat.

Über den Fall 911 kreisen 3 Verschwörungstheorien: Surprise (vom GWBush), Lihop und Mihop, siehe

> http://www.danieleganser.ch/assets/files/Inhalte/Publikationen/Zeitungsartikel/GanserDererbitterteStreitumden11.SeptemberTagesAnzeiger9.Sept2006.pdf

Achmadinedschad nennt die 3 Verschwörungstheorien und ruft die UNO auf, sie zu überprüfen. Die Aufklärung der US-Regierung war tatsächlich nicht überzeugend.

Wie kommen die Propagandamedien zu folgenden Schlagzeilen:

ARD: “Ahmadinedschad nahelegte, die USA selbst würden hinter den Angriffen auf das New Yorker World Trade Center und andere Ziele stecken, um Israel zu retten”
> http://www.tagesschau.de/ausland/ungeneraldebatte102.html

“Handelsblatt”: “Zudem schob Ahmadinedschad den USA die Verantwortung für die Anschläge auf das World Trade Center vom 11. September 2001 zu. Die USA hätten die Angriffe auf das World Trade Center inszeniert, um den Verfall der amerikanischen Wirtschaft zu stoppen, sagte er.”
> http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/rede-vor-der-uno-irans-praesident-poebelt-sich-wirtschaftlich-ins-abseits;2660833

“Die Zeit”: ´´”einige Elemente in der US-Regierung den Angriff orchestriert haben, um die schrumpfende amerikanische Wirtschaft und ihren Griff auf den Nahen Osten ebenso zu retten wie das zionistische Regime”, sagte er.“
> http://www.zeit.de/politik/ausland/2010-09/ahmadineschad-vollversammlung-eklat

“Der Welt”: “Weil frühzeitig durchgesickert war, dass Ahmadinedschad den Al-Qaida-Anschlag auf New York und Washington uminterpretieren wollte, hatten beispielsweise die Deutschen für diesen Tagesordnungspunkt nur zwei nachgeordnete Diplomaten in den Saal geschickt.”
> http://www.welt.de/politik/ausland/article9849696/UN-Vollversammlung-Showbuehne-der-Provokateure.html

siehe auch

http://eltext.blogspot.com/2010/09/die-verblodungspropaganda-ist-sich.html

Alle diese Aussagen der namhaften Propagandamedien sind Propagandalügen, bzw. irreführende Nachrichten, von den Informationen darf man nicht sprechen.

Gut, wir haben erkannt in welchem desolaten Zustand sich die Propagandamedien befinden und wie unglaubwürdig sie sind, nicht erstes mal. Aber gucken wir ins unverdächtige Ausland, nach Russland.

“RIANOVOSTI”: ´´ hatte Ahmadinedschad zum Auftakt der Generaldebatte in der UN-Vollversammlung in New York erklärt, die USA hätten die Anschläge vom 11. September selbst inszeniert, ” um die schrumpfende amerikanische Wirtschaft und ihren Griff auf den Nahen Osten ebenso zu retten wie das zionistische Regime”.“
> http://de.rian.ru/world/20100924/257337599.html

Diese gezielte Desinformation kennt keine Grenzen, die Propaganda ist nicht nur für USA und EU entworfen, sie wird auch mit Russland und wahrscheinlich mit anderen Länder koordiniert, international.

Kategorien:Elite, Israel, NWO, Religion, USA

das bekannte Bild

10.September 2010 at 10:24 am

´´Reveren„ Thilo Sarrazin (SPD) ´´hat bekommen, was er wollte: Aufmerksamkeit. Diese hat er ausschliesslich nur der Medienindustrie zu verdanken, die in hochkrimineller Weise gehandelt hat.
Sämtliche Zeitungen weltweit – von den einflussreichsten bis hinunter zu den kleinsten Anzeigeblättern – haben das Vorhaben des “Ehrwürdigen” überhaupt erst zeitgleich der gesamten Welt bis in den hintersten Winkel als die sensationelle Schlagzeile einer bevorstehenden Bedrohung durch Gegenreaktionen unter die Nase gerieben.„

dazu noch erklärend:

“So muß die Masse, die stets an der Grenze des Unbewußten umherirrt, allen Einflüssen unterworfen ist, von der Heftigkeit ihrer Gefühle erregt wird, welche allen Wesen eigen ist, die sich nicht auf die Vernunft berufen können, alles kritischen Geistes bar, von einer übermäßigen Leichtgläubigkeit sein.”, Le Bon

> http://kinder-alarm.blogspot.com/2010/08/was-ist-los-in-diesem-land.html

“Das wäre der Verdienst der Schreibtischtäter in den Redaktionsstuben gewesen.”

Die Journalisten sind diejenige, die zu den Kriegsverbrechen immer anstiften, strafbar werden sie nie.

“fünfzig Mann zählenden evangelikalischen Gemeinde”

die gleiche Kirche, die den Kriegsverbrecher GWB beseelt hat, na ja, die Evangelikaner, der neue Stern des Christentums

> http://dassystem.blogspot.com/2010/03/christomosaismus-die-religion-eines.html

da kann man schon gewisse Logik erkennen.